AHK-Geschäftsreise Netzinfrastruktur und Erneuerbare Energien

Kasachstan
Global DEint Events, Global AHK Travel, Delegationsreise, Energieeffizienz & Erneuerbare Energien, Kasachstan Termin speichern
Beginn:
04.09.2017 | 09:00
Ende:
08.09.2017 - 22:00
Ort:
Astana, Kasachstan

Ansprechpartner

Jörg Hetsch
Delegierter der Deutschen Wirtschaft
Tel: +7 727 35610 -61 bis -66
Email: l(at)ahk-za.com

In Kasachstan stehen in diesem Jahr anlässlich der EXPO 2017 die Themen Energie und Nachhaltigkeit hoch im Kurs. Deutschland beteiligt sich neben 100 anderen Ländern und Organisationen ebenfalls an der Weltausstellung unter dem Motto Energiewende „Made in Germany“.

Kleine- und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Stromnetzinfrastruktur und erneuerbare Energien, die eine individuelle Begleitung durch die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien (AHK Zentralasien) wünschen, sind dazu eingeladen, von 04. - 08. September 2017 auf eine AHK-Geschäftsreise nach Astana mitzureisen.  

Die AHK-Geschäftsreise wird gefördert durch die „Exportinitiative Energie“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und gemeinsam organisiert von der Renewables Academy AG und der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Zentralasien (AHK Zentralasien).

Teilnehmer der AHK-Geschäftsreise profitieren von folgenden Vorteilen:

  • am 5. September veranstaltet die AHK Zentralasien eine Fachkonferenz, auf der Sie Ihre Dienstleistungen und Produkte einem kasachischen Fachpublikum vorstellen.
  • vom 6. bis 7. September 2017 nehmen Sie auf Ihre Wünsche angepasste B2B-Termine mit dem Netzbetreiber KEGOC oder potentiellen Geschäftspartnern aus der kasachischen erneuerbaren-Branche wahr.
  • Sie bekommen kostenlose Tickets für den Eintritt auf die EXPO 2017 bereitgestellt.
  • Sie tragen lediglich die Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten vor Ort.
  • Bei Unterbring im Konferenzhotel profitieren Sie von den Vorteilspreisen der AHK für € 150,00 all incl. pro Nacht im EZ.

Anmeldung und Kontakt

In Kasachstan
Jörg Hetsch, Delegierter der Deutschen Wirtschaft
+7 727 35610 -61 bis -66
Email: l(at)ahk-za.com

In Deutschland, bei RENAC:
Céline Kittel, Regional Director, Naher und Mittlerer Osten, Zentralasien
Tel: +49(0)30 5268958-75
Email: kittel(at)renac.de