Geschäftsanbahnungsreise nach Kasachstan

Kasachstan
Global AHK-Events, Global DEint Events, Delegationsreise, Bau & Baustoffe, Kasachstan Termin speichern
Beginn:
16.10.2017 | 10:00
Ende:
21.10.2017 - 20:00
Ort:
Astana, Kasachstan

Ansprechpartner

Jörg Hetsch
Delegierter der Deutschen Wirtschaft
Tel: +7 727 35610 -61 bis -66
Email: l(at)ahk-za.com

für deutsche Unternehmen aus der Bau- und Baustoffindustrie

Die Geschäftsanbahnungsreise wird von der Delegation der deutschen Wirtschaft für Zentralasien vorbereitet und durchgeführt. Sie soll kleinen und mittleren Unternehmen, Selbstständigen der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogenen Freien Berufen und wirtschaftsnahen Dienstleistern mit Geschäftsbetrieb in Deutschland aus den Bereichen Bauwirtschaft, Baustoffindustrie sowie Bau- und Baustoffmaschinen den Einstieg in den kasachischen Markt erleichtern sowie der Sondierung von Geschäftsmöglichkeiten und der Anbahnung von Geschäftskontakten dienen.

Das Projekt ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, welches vom BMWi finanziell gefördert wird.

Den Delegationsteilnehmern werden vor der Reise entsprechende branchenspezifische Zielmarktinformationen zur Verfügung gestellt. Im Rahmen einer ganztägigen Präsentationsveranstaltung werden interessierte kasachische Unternehmen, Verwaltungen, Verbände und Institutionen konkrete Informationen von den mitreisenden deutschen Firmen und Vertretern deutscher Verbände über deren Leistungsangebote erhalten.

Für die mitreisenden Unternehmen werden in Astana individuell vorbereitete Erstkontaktgespräche mit potenziellen kasachischen Geschäftspartnern in den Geschäftsräumen der kasachischen Firmen für eine gezielte Geschäftsanbahnung organisiert und durchgeführt.

Anmeldung

Bis 10. September mit dem anhängenden Anmeldeformular (im Flyer)

Präsentationen