2. Tag der deutschen Wirtschaft in Kirgistan

Kirgistan
Forum, Kirgistan, Veranstalter: AHK Zentralasien, Global AHK-Events, Global DEint Events Termin speichern
Beginn:
15.03.2017 | 13:00
Ende:
- 20:00
Ort:
Bischkek, Hotel Hyatt Bishkek

Ansprechpartner

Jörg Hetsch
Delegierter der Deutschen Wirtschaft
Tel: +7 727 35610 -61 bis -66
Email: l(at)ahk-za.com

Die Delegation der deutschen Wirtschaft für Zentralasien wird am 15.03.2017 den 2.Tag der deutschen Wirtschaft in Kirgistan durchführen. Unterstützt wird sie dabei vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ), der deutschen Botschaft in Bischkek, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und kirgisischen Partnerorganisationen. Ziel des Wirtschaftstages soll es sein, den Dialog zwischen deutschen und kirgisischen Unternehmen sowie staatlichen Entscheidungsträgern zu befördern.

Kirgistan mit seinen sechs Millionen Einwohnern verfügt im Gegensatz zu seinen Nachbarn Kasachstan und Usbekistan kaum über nennenswerte Rohstoffvorkommen, bietet aber deutschen Mittelständlern bei entsprechender Geduld und guten Partnern Geschäftschance auf vielen Gebieten. Deutsche Unternehmen sind in Kirgistan als Partner gesucht und gefragt, was sich unter anderem in der Tatsache niederschlägt, dass für deutsche Staatsbürger Visafreiheit besteht.

Die deutsche Bundeskanzlerin hatte im Sommer 2016 erstmals Kirgistan besucht und bei dieser Gelegenheit auch ihr Interesse an einer weiteren Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern geäußert.

Der Wirtschaftstag widmet sich unter anderem Themen wie „Landwirtschaft und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte“ sowie „Energieeffizienz in der Industrie“. Er bietet interessierten deutschen Unternehmen Gelegenheit, vor den Teilnehmern des Wirtschaftstages neue Produkte und Lösungen zu präsentieren.

Bilaterale Gespräche können nach dem offiziellen Abschluss des Wirtschaftstages bei einem Abendempfang, zu dem der deutsche Botschafter einlädt, fortgesetzt und Kontakte ausgebaut werden. Aus Anlass des Wirtschaftstages wird ein Deutsch-Kirgisisches Wirtschaftsjahrbuch herausgegeben. Die Teilnahme am Wirtschaftstag ist kostenfrei.

Kontakt

Jörg Hetsch
Delegierter der deutschen Wirtschaft für Zentralasien
+7 727 356 10 61 /62/63/64/65
l(at)ahk-za.com

Anfahrt