Bundesrepublik will Kirgistan bei Entwicklung grüner Wirtschaft unterstützen

DeutschlandKirgistan
01.12.16 Erneuerbare Energien & Energieeffizienz, Deutschland, Kirgistan

(tazabek) - Die Bundesregierung ist bereit, Kirgistan bei der Entwicklung der grünen Wirtschaft zu unterstützen. Das sagte ein Vertreter der deutschen Botschaft beim Forum für nachhaltige Wirtschaft am 30. November in Bischkek.

Deutschland unterstützt die zentralasiatische Republik bereits im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit bei einer Reihe von Projekten nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung, der Entwicklung grüner Energien und der nachhaltigen Ressourcennutzung.

Zwar berge der Ansatz auch Risiken, allerdings ermögliche eine Ausrichtung der Wirtschaft auf „grüne“ auch Wettbewerbsvorteile.

Im September hatten die Vereinten Nationen eine Resolution für nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 verabschiedet. Innerhalb dieses Rahmens sind entscheiden sich immer mehr Länder für eine ressourcenschonende und umweltfreundliche Ausrichtung der eigenen Volkswirtschaft.