Eurasische Wirtschaftsunion schafft Informationssystem für die Landwirtschaft

KasachstanKirgistan
16.02.17 Landwirtschaft, Informatik, Kasachstan, Kirgistan, Russland, Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU)

(gtai) - Die Eurasische Wirtschaftsunion plant, ein integriertes Informationssystem für die Landwirtschaft ihrer Mitgliedsländer zu schaffen. Es werden sieben gemeinsame, via Internet zugängliche Datenbanken eingerichtet. Dazu zählen ein Register für landwirtschaftliche Nutzpflanzen, eine Datenbank für Zuchttiere und Erfolge in der Tierzucht (Zuchtleistungen), eine Datenbank für landwirtschaftliche Forschungsaktivitäten und eine Datenbank für Prognoseindikatoren für die Entwicklung der Agrarmärkte.

Erst einmal eingerichtet, liefert das Informationssystem eine Analyse der aktuellen Situation der Landwirtschaft in den Ländern der EAWU, vorausschauende Indikatoren für die Entwicklung des Agrarbusiness für die gesamte Wirtschaftsunion und die einzelnen Mitgliedstaaten, sowie Prognosen für Angebot und Nachfrage der wichtigsten landwirtschaftlichen Erzeugnisse. Diese Prognosen sollen für einen Zeitraum von zwei Jahren erstellt und jährlich aktualisiert werden. Für die Zukunft streben die EAWU-Länder auch langfristige Prognosen an ... weiterlesen