Kasachstan: Wirtschaftsausblick Winter 2016/17

Kasachstan
21.12.16 Kasachstan

(gtai) - Nach dem schwierigen Jahr 2016 dürfte die kasachische Wirtschaft 2017 einen leichten Erholungskurs einschlagen. Positive Faktoren sind die erwartete moderate Erholung der Rohstoffpreise und die Ausweitung der Ölförderung. Eine Rezession konnte 2016 dank vermehrter staatlicher Stützungsmaßnahmen verhindert werden, von denen vor allem die Bauwirtschaft profitiert hat. Zugute kommen Kasachstan die immer noch hohen Reserven im "Ölfonds".

Nach dem Schock Anfang 2016 mit dem kurzzeitigen Abrutschen des Ölpreises unter die Marke von 30 US$ je Barrel und der Talfahrt der lokalen Währung Tenge hat sich die Wirtschaft Kasachstans im Laufe des Jahres 2016 wieder gefangen. Vermehrte staatliche Stützungsmaßnahmen und der leichte Aufwärtstrend bei den Ölpreisen haben eine Rezession verhindert. Diese Entwicklung geht einher mit einer Stabilisierung des Wechselkurses und der Währungsreserven. Nach einer Anhebung auf 17% im Februar 2016 hat die Nationalbank den Leitzins bis November graduell wieder auf 12% gesenkt ... weiterlesen