Sapar Isakov ist neuer Premierminister Kirgistans

Kirgistan
30.08.17 Kirgistan, Regierung

(ria) – Am 26. August hat der kirgisische Präsident Almasbek Atambajew den 40-jährigen, bisherigen Leiter des Präsidentenapparates Sapar Isakov zum neuen Ministerpräsidenten ernannt. Gleichzeitig bestätigte Atambajew die Zusammensetzung des neuen Kabinetts. Am Vorabend hatte das Parlament seine Zustimmung zur neuen Regierungsbildung gegeben.

Der bisherige Premier Sooronbai Jeenbekov war am 22. August zurückgetreten, weil er zu den Präsidentschaftswahlen am 15. Oktober als Kandidat antreten will.

In der von dem Parlament genehmigten neuen Regierung haben alle wichtigen Minister ihre Posten behalten.