Usbekistan führt ab April 2017 Visafreiheit für Touristen aus 27 Ländern ein

Usbekistan
25.12.16 Usbekistan, Visa

(uz24) – Ab 1. April 2017 dürfen Touristen aus 15 Ländern ohne Visum nach Usbekistan einreisen. Für Staatsbürger aus weiteren zwölf Ländern gilt die Visa-Freiheit ab einem Alter von 55 Jahren.

Eine entsprechende Verordnung hatte die Regierung Usbekistans am 2. Dezember, zwei Tage vor den Präsidentenwahlen, bei denen Shavkat Mirziyoyev zum neuen Präsidenten gewählt wurde, verabschiedet. Ziel sei die bessere Entwicklung des Tourismus-Sektors.

Vollständige Visa-Freiheit für Aufenthalte bis zu 30 Tagen besteht demnach ab April 2017 für Australien, Österreich, Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Italien, Kanada, Luxemburg, die Niederlande, die Republik Korea, Singapur, Finnland, die Schweiz und Japan. Staatsbürger aus Belgien, Indonesien, China, Malaysia, den USA, Frankreich, Vietnam, Israel, Polen, Ungarn, Portugal und der Tschechischen Republik müssen älter als 55 Jahre alt sein, um visafrei einreisen zu dürfen. Jüngere Touristen dieser Länder müssen nach wie vor ein Visum beantragen.

Die Regelung gilt ausdrücklich nur für touristische Reisen nach Usbekistan.

Touristen, die von der neuen Regelung Gebrauch machen, sind laut der Verordnung dazu verpflichtet, bei der Einreise eine Gebühr von 50 USD zu entrichten. Diese sollen dem Staatshaushalt zugeführt werden. Die Zahlungsbestätigung gilt als Bedingung, um zur Einreise nach Usbekistan berechtigt zu sein.

Darüber hinaus will die usbekische Regierung bis zum 1. Januar 2017 eine Regelung verabschieden, wonach es künftig für alle Länder einheitliche Touristenvisa für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen geben soll. Ebenso solle man künftig Visa und Transitvisa an internationalen Flughäfen in Usbekistan und an Grenzübergängen nach Usbekistan erhalten können.

Geplant ist auch die Einführung von Online-Visa, womit die Abholung von Visa in diplomatischen Vertretungen Usbekistans im Ausland künftig entfallen würde. Ab 2018 soll der Erhalt von elektronischen Visa möglich sein.