Arbeitstreffen zwischen KfW und tadschikischem Botschafter in Frankfurt

DeutschlandTadschikistan
27.09.17 Banken & Finanzen, Deutschland, Tadschikistan, Entwicklungszusammenarbeit

(trend) – Der tadschikische Botschafter in Deutschland, Maliksho Negmatov, hat bei einem Arbeitsbesuch in der Zentrale der KfW in Frankfurt/Main den Regionaldirektor der KfW für Zentralasien, den Kaukasus und Osteuropa, Michail Evers, getroffen.

Dem tadschikischen Außenministerium zufolge wurden dabei die Beziehungen beider Länder im Rahmen der Regierungskommission für finanzielle und technische Zusammenarbeit und mögliche Projekte in Tadschikistan erörtert. Zudem wurde das Programm der im November in Duschanbe stattfindenden tadschikisch-deutschen Regierungskonsultationen diskutiert.
 
An dem Treffen nahm auch Kurt Strasser, Leiter des Zentralasiatischen Landesbüros der KfW, teil.