2015-10 Newsletter DEinternational Kasachstan

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Zentralasienfreunde,

viele von Ihnen haben den Tag der deutschen Wirtschaft vergangene Woche genutzt, wieder einmal nach Kasachstan zu kommen. Das ist - und bleibt - aufgrund der günstigen 15-Tage-Regelung möglich. Allerdings hat Kasachstan das Visa-Regime jüngst etwas geändert - sehen Sie dazu unsere Hinweise im Newsletter.

Wie immer finden Sie hier zudem weitere Termine und Nachrichten rund um Zentralsien.

Eine interessante Lektüre wünschen

die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien & DEinternational Kasachstan

Achtung! - Änderung im Visa-Regime für Kasachstan


Wie bekannt wurde, hat es laut Regierungsverordnung der Republik Kasachstan Nr. 483 vom 26.07.2015 Veränderungen hinsichtlich des Regimes der visafreien Einreise für Bürger von 19 Staaten, darunter der Bundesrepublik Deutschland, gegeben.

Die Möglichkeit einer Einreise ohne Visum für 15 Kalendertage wurde bis 31.12.2017 verlängert und bleibt daher bestehen.

Allerdings ist es ab sofort NICHT mehr möglich, nach Ablauf des visafreien Aufenthalts direkt vor Ort und im Anschluss Visa der Kategorie D1 (Geschäftsvisa mit maximaler Aufenthaltsdauer von 30 Tagen) sowie Visa der Kategorie C2 (Investorenvisa mit maximaler Aufenthaltsdauer von 30 Tagen) zu erhalten, wie es bisher möglich war.

Beide Visa-Kategorien können aber weiterhin außerhalb Kasachstans beantragt werden.

Präsentationen vom 17. Tag der deutschen Wirtschaft



Kasachstan

17. Tag der deutschen Wirtschaft in Kasachstan – Grüne Energie, Regionen und mehr Networking
Rund 350 Gäste aus Politik und Wirtschaft nahmen an dem Forum teil … mehr

Kasachstan setzt Devisenmarktinterventionen fort
Trotz der Kursfreigabe des Tenge im August setzt die kasachische Nationalbank ihre Interventionspolitik an der kasachischen Börse fort … mehr


Kirgistan

Sozialdemokraten bleiben stärkste Kraft im kirgisischen Parlament
Die prorussische Sozialdemokratische Partei von Staatschef Almasbek Atambajew erzielte 27,4 Prozent und wurde damit führende Kraft im kirgisischen Parlament … mehr

Schmid Silicon Technology GmbH baut Werk zur Silikon-Produktion
Kirgistan erhält eine moderne Anlage für die Produktion von industriell verwendbarem Silikon … mehr


Tadschikistan

Tadschikistan an Modulgebäudebau aus Russland interessiert
Die russische Unternehmensgruppe Kuban Modulhäuser KMD plant die Produktion und den Bau von Modulhäusern in Tadschikistan … mehr

IDB finanziert CASA-1000 mit 70 Mio. USD
Islamische Entwicklungsbank stellt Tadschikistan Kredit für Bau des regionalen Stromnetzes CASA-1000 zur Verfügung … mehr


Turkmenistan

Turkmenistan und Iran gründen bilaterale Handelskammer
Ausbau der gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen soll besser koordiniert werden … mehr

Kasachstan, Turkmenistan und Iran führen Einheitstarif für Containerzüge aus China ein
Ab 15. Oktober gelten gleiche Preise für Containerzüge, die aus China über Kasachstan in den Iran fahren ... mehr


Usbekistan

MAN investiert 30 Mio. USD in lokale Produktion in Usbekistan
Geplant ist die Produktion von Kabinen und Komponenten … mehr

Usbekistan startet Online-Verkauf von Bahntickets
Seit 12. Oktober können Fahrkarten der usbekischen Bahn „O'zbekiston temir yo'llari“ online erworben werden … mehr




Impressum

© DEinternational Kasachstan
Delegation der deutschen Wirtschaft für Zentralasien

050022 Almaty, Kurmangasi Str.84 A,
Tel: +7-727 267 42 42, 267 46 63, Fax: +7-727 250 11 39
http://zentralasien.ahk.de

E-Mail an die Redaktion

Der Newsletter DEinternational Kasachstan erscheint monatlich.
Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Wenn Sie die Bilder in der E-Mail nicht sehen können, nutzen Sie bitte diesen Link zur Ansicht des Newsletters in Ihrem Browser.



Neuerscheinung


Kasachstan in Zahlen
Herbst 2015

Download
PDF 300 kB

Wirtschaftstage 2015

5. Tag der Deutschen Wirtschaft in Usbekistan


30. Oktober 2015,
Taschkent
Alle Infos ... mehr

5. Tag der Deutschen Wirtschaft in Turkmenistan


26. November 2015,
Aschgabat
Alle Infos ... mehr

Unternehmerreisen


Usbekistan 26. bis 31. Oktober: Infrastruktur, Wasserwirtschaft ... mehr

Kasachstan 23. bis 27. November: Energieeffizienz ... mehr

Aserbaidschan, Turkmenistan
22. bis 28. November:
Maschinen- und Anlagenbau ... mehr

Stellengesuche


Repräsentanzleiter, Vertriebsleiter, Sprachen: Kasachisch, Russisch, Deutsch, Englisch, mit 12-jähriger Erfahrung im Vertrieb von Baumaterialien in Kasachstan sucht Position in Almaty … mehr

Mitarbeiter für Marketing, PR, Management, Sprachen: Kasachisch, Russisch, Deutsch, Englisch, mit Auslanderfahrung, sucht Position in deutsch-kasachischer Firma in Astana … mehr


IHK-Sprechtage 2015

Übersicht der IHK-Sprechtage zu Zentralasien in Deutschland

  • IHK Würzburg-Schweinfurt,
    27. Oktober
  • IHK Bonn/ Rhein-Sieg,
    4. November
  • IHK Dortmund, 17. November
  • IHK München, 19. November
  • IHK Niederbayern, 20. November

weitere Termine in Deutschland