Newsletter DEinternational Kasachstan 2013-12

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Zentralasienfreunde.

mit diesem Newsletter melden wir uns in diesem Jahr das letzte Mal bei Ihnen.

Mit einem Jahresrückblick präsentieren wir noch einmal die wichtigsten wirtschaftspolitischen Ereignisse zwischen Deutschland und Zentralasien.

Alle Mitarbeiter der Delegation der Deutschen Wirtschaft, von DEinternational Kasachstan und den beiden Wirtschaftsverbänden in Kasachstan und Usbekistan wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Start in ein vor allem gesundes neues Jahr und persönlich alles Gute.

Auf Wiedersehen im Jahr 2014!

Unser Jahresrückblick 2013


Lesen Sie hier über unsere Meilensteile in diesem Jahr ... mehr


Bewerben Sie sich bis zum 31. Dezember 2013 für den aktuellen Ideenwettbewerb von develoPPP. 

Alle Infos zum develoPPP-Programm. ... mehr

Kasachstan

UNO: Kasachstan gehört zu Top 20 der Zielländer für ausländische Direktinvestitionen
Laut UNCTAD belegt Kasachstan weltweit den 19. Platz unter den Zielländern für ausländische Direktinvestitionen … mehr

HeidelbergCement und Knauf als beste Investoren in Kasachstan ausgezeichnet
Die beiden deutschen Unternehmen gehören laut MINT zu den acht wichtigsten ausländischen Unternehmen in Kasachstan … mehr


Kirgistan

Eurasische Wirtschaftskommission billigt Roadmap zum Beitritt Kirgistans in die Zollunion
Entwurf soll bei nächster Sitzung des Eurasischen Wirtschaftsrats Regierungschefs der Mitgliedsstaaten vorgelegt werden ... mehr

Ab 2014 erhebt Bischkek Grund- und Vermögenssteuer
Betrifft leidglich die Kommune Bischkek … mehr


Tadschikistan

KfW Entwicklungsbank finanziert Modernisierung von Wasserkraftwerk im Pamir
Für 5 Mio. Euro soll Region Murghab moderne Energieversorgung bekommen … mehr

USA unterstützt Energieprojekt CASA-1000 mit 15 Mio. USD
US-Finanzspritze soll weitere Geber zur Förderung des Projekts motivieren … mehr


Turkmenistan

Turkmenistan interessiert an deutschen Großkapitalanlegern
Investitionen in verarbeitende Industrie sollen Export heimischer Produkte ermöglichen … mehr

China baut Passagierloks für Turkmenistan
Die Chinesische China South Locomotive and Rolling Stock Corporation (CSR) schließt Vertrag mit Handelsministerium … mehr


Usbekistan

Uzbekenergo will Umspannwerke für 166 Mio. modernisieren
Von 2014 bis 2017 rund 166 Mio. USD an Investitionen geplant … mehr

Koreanischer Investor KNOC verlässt usbekisches Explorations-Konsortium
Unternehmensanteil von 20% geht an Lukoil, Uzbekneftegaz und CNPC … mehr


Impressum

© DEinternational Kasachstan
Delegation der deutschen Wirtschaft für Zentralasien

050022 Almaty, Kurmangasi Str.84 A,
Tel: +7-727 267 42 42, 267 46 63, Fax: +7-727 250 11 39
zentralasien.ahk.de

E-Mail an die Redaktion

Der Newsletter DEinternational Kasachstan erscheint monatlich.
Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv.

Wenn Sie die Bilder in der E-Mail nicht sehen können, nutzen Sie bitte diesen Link zur Ansicht des Newsletters in Ihrem Browser.


IHK-Sprechtage 2014

Übersicht der IHK-Sprechtage zu Kasachstan und Zentralasien in Deutschland, u.a. bei der

  • IHK Magdeburg, 3. März
  • IHK Halle-Dessau, 5. März
  • IHK Potsdam, 6. März
  • IHK Berlin, 7. März

Unternehmerreisen


Kasachstan, Kirgistan 7. April bis 12. April: Geschäftsreise der IHK München. ... mehr

Kasachstan 19. bis 23. Mai: Delegationsreise zum Thema Energieeffizienz in der Industrie in Kasachstan ... mehr

Publikationen zum Download

Kasachstan in Zahlen
Herbst 2013
3. Auflage

Download
(PDF 5,7 MB)


Deutsch-Kasachisches Jahrbuch 2014
(in Kooperation mit Ost-West-Contact)

Download
(PDF 9,9
MB)


Pressespiegel

FAZ, 02.12.2013: Auf Öl gebaut
zum Artikel

Neue Stellengesuche

© Kzenon - Fotolia.com