Personalservice

Suchen Sie qualifizierte und mehrsprachige MitarbeiterInnen in Zentralasien? Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung des Personals Ihrer Wahl.

© iStock.com/Peopleimages

Für Unternehmen kann es sehr aufwendig sein, qualifizierte Kandidaten zu finden. Und auch für Bewerber ist es in Zentralasien nicht immer leicht, mit den passenden Unternehmen in Kontakt zu kommen. Nutzen Sie unsere Kenntnis des tunesischen Arbeitsmarkts und unsere Kontakte.

Unser Service für Sie im Überblick:

Personalsuche

In Zentralasien sind professionelle webbasierte Stellenbörsen noch wenig verbreitet, sowohl Unternehmen als auch Bewerber nutzen oft informelle Wege, den persönlichen Kontakt, Initiativbewerbungen oder Anzeigen in Zeitungen und Magazinen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeignetem Personal vor Ort.

Unser Angebot beinhaltet:

  • Erstellen Ihrer Stellenausschreibung in russischer Sprache und deren Veröffentlichung in geeigneten lokalen Medien
  • Sichten und Bewerten eingehender Bewerbungen
  • Durchführung von Vorstellungsgesprächen mit ausgewählten Kandidaten
  • Vorselektion von geeigneten Bewerbern
  • Übergabe der Bewerbungsunterlagen an Sie mit einer kurzen Beschreibung der geeigneten Kandidaten in deutscher Sprache auf Basis der Bewerbungsunterlagen und des Bewerbungsgesprächs
  • Organisation der Gespräche zwischen Ihnen als Auftraggeber und Bewerbern inklusive
  • Terminvereinbarung
  • Bereitstellung von Besprechungsräumen
  • Ggfs. Teilnahme an den Gesprächen

Auf Wunsch unterstützen wir Sie außerdem bei der Erstellung Ihrer Stellenanzeige.

Visaservice

Wir unterstützen Sie oder Ihre lokalen Geschäftspartner bei Beantragung und Erhalt von Visa.

Dieser Service steht bisher ausschließlich in Kasachstan zur Verfügung und ausschließlich für Geschäfts- (Business-)Visa, die für einen Zeitraum von einem Jahr mit mehrfacher Ein- und Ausreise erstellt werden sollen.

Sollten Sie darüber hinaus Visa-Wünsche für die anderen Länder haben oder Fragen zu Beantragung und Erhalt von Visa für lokale Mitarbeiter für den Schengen-Raum zur Einreise nach Deutschland haben, setzen Sie sich bitte für ein individuelles Angebot mit uns in Verbindung.

Arbeitsgenehmigung

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Arbeitsgenehmigungen und Akkreditierungen für ausländische Mitarbeiter Ihres Unternehmens in Kasachstan und Usbekistan.

Kasachstan

Im Rahmen des Erhalts einer Arbeitsgenehmigung in Kasachstan bieten wir folgende Leistungen

  • Beratung zu Fragen des Arbeitsrechts und zum Status ausländischer Fachkräfte in Kasachstan
  • Bereitstellung von Vorlagen für die Vorbereitung der Unterlagen
  • Übersetzungen und notarielle Beglaubigungen der Unterlagen
  • Veröffentlichung in Abstimmung mit dem Auftraggeber von Anzeigen in den dazu vom Justizministerium der RK vorgeschrieben Zeitungen (nicht notwendig für den Geschäftsführer)
  • Durchführung einer Personalsuche per Internet gemäß den Vorschriften des Arbeitsministeriums
  • Einreichen der Unterlagen beim Arbeitsamt
  • Teilnahme an der entsprechenden Sitzung der Arbeitskommission
  • Vorbereitung der Liste mit ausländischen Mitarbeitern und Einreichen beim Arbeitsamt
  • Unterstützung bei der Eröffnung eines Depositkontos für die Garantiesumme
  • Erhalt der Arbeitsgenehmigung mit der Liste der zugelassenen ausländischen Fachkräfte.

Nach Vorlage aller durch den Auftraggeber bereitzustellenden Unterlagen beträgt die Bearbeitungszeit bis zur Vorlage der durch die kasachstanischen Behörden bestätigten Arbeitsgenehmigung

  • 3-5 Wochen für einen Geschäftsführer
  • bis 10-12 Wochen (inkl. 2 Monate Ausschreibung) für anderes Personal

Usbekistan

Auch in Usbekistan sind Arbeitsgenehmigungen notwendig. Falls Sie für den Erhalt Unterstützung benötigen, fordern Sie bitte ein individuelles Angebot an.

Häufiger nachgefragt werden Akkreditierungen ausländischer Mitarbeiter in Usbekistan, zum Erhalt derer wir folgende Leistungen bieten

  • Information zur gesetzlichen Regelung
  • Vorbereitung der notwendigen Unterlagen
  • Kontaktaufnahme mit dem Akkreditierungsorgan, dem Ministerium für außenwirtschaftliche Beziehungen, Handel und Investitionen Usbekistan MWESIT
  • Persönliche Begleitung der ausländischen Mitarbeiter zu AIDS-Test und Aufnahme von Fotos für die Erstellung der Akkreditierungsurkunde.
  • Akkreditierung im MWESIT bis zum Vorliegen der Akkreditierungsurkunde
  • Betreuung im Verlauf des ersten Monats nach der erfolgten persönlichen Akkreditierung (rechtliche Beratung)

Dauer der Akkreditierung in Usbekistan: 3 Wochen nach Vorliegen aller benötigter Unterlagen.

Arbeitsverträge für lokale Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie beim Abschluss von Arbeitsverträgen mit lokalen Mitarbeitern der jeweiligen Länder Zentralasiens.

Wir bieten Ihnen an, für lokale Mitarbeiter Arbeitsvertragsentwürfe gemäß der jeweiligen nationalen Gesetzgebung und nach Ihren Vorgaben auszuarbeiten. Die Entwürfe stimmen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen ab, und bei Bedarf beraten wir Sie und Ihre Mitarbeiter:

Unsere Leistungen umfassen im Einzelnen:

  • Ausarbeitung der Arbeitsverträge in Abstimmung mit dem Arbeitgeber in jeweils 2 Sprachen (deutsch/russisch sowie deutsch/kasachisch, deutsch/kirgisisch, deutsch/tadschikisch, deutsch/turkmenisch, deutsch/usbekisch)
  • Beratung des Arbeitgebers und/oder des Arbeitnehmers bei Fragen, die während des Arbeitsverhältnisses aufkommen